40.000
Aus unserem Archiv
Region/Reil

Fahrer im Liebestaumel: Auto holpert über Reiler Motocross-Strecke

Liebe macht eben blind, manchmal auch für den richtigen Abzweig von der Straße: Weil das so ist, bretterte ein etwa 50-Jähriger in Reil (Kreis Bernkastel-Wittlich) am späten Donnerstagnachmittag mit seinem Auto über die Motocross-Strecke statt über die gut geteerte Wohngebietsstraße, die er eigentlich nutzen wollte. Wie die Polizei Zell mitteilt, passierte sowohl dem Fahrer als auch dem Auto bei dem ungewöhnlichen Ausflug nichts Schlimmeres. Gegenüber Anwohnern der Motocross-Strecke sprach der Mann wohl davon, wie verliebt er doch sei. Grund für seine vorübergehende Orientierungslosigkeit war aber wohl nicht nur der Liebestaumel ...

Da staunten selbst Hunde nicht schlecht: Verloren steht das Auto eines etwa 50 Jahre alten Fahrers auf der Motocross-Strecke in Reil. Im Liebestaumel hatte er den falschen Abzweig von der Straße gewählt.
Da staunten selbst Hunde nicht schlecht: Verloren steht das Auto eines etwa 50 Jahre alten Fahrers auf der Motocross-Strecke in Reil. Im Liebestaumel hatte er den falschen Abzweig von der Straße gewählt.

Region/Reil – Liebe macht eben blind, manchmal auch für den richtigen Abzweig von der Straße: Weil das so ist, bretterte ein etwa 50-Jähriger in Reil (Kreis Bernkastel-Wittlich) am späten Donnerstagnachmittag mit seinem Auto über die Motocross-Strecke statt über die gut geteerte Wohngebietsstraße, die er eigentlich nutzen wollte. Wie die Polizei Zell mitteilt, passierte sowohl dem Fahrer als auch dem Auto bei dem ungewöhnlichen Ausflug nichts Schlimmeres. Gegenüber Anwohnern der Motocross-Strecke sprach der Mann wohl davon, wie verliebt er doch sei. Grund für seine vorübergehende Orientierungslosigkeit war aber wohl nicht nur der Liebestaumel ...

Eigentlich wollte der circa 50 Jahre alte Einwohner einer Stadt aus dem Südosten von Rheinland-Pfalz nur eine Bekannte in Reil besuchen. Das verschlug ihn mit seinem Auto in den Ortsteil "Heißer Stein". Im dortigen Wohngebiet wählte er an einer Kreuzung jedoch den falschen Abzweig, holperte in seinem Wagen wenig später über die ungeteerte, hügelige Motocross-Bahn des Moselortes. Anwohner, die das Schauspiel sahen, verständigten die Polizei.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Cochem-Zeller Rhein-Zeitung

 

 

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

5°C - 15°C
Dienstag

5°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

10°C - 22°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach