40.000

Die Zahlen zum begleiteten Fahren ab 17

Seit 2007 wird in Rheinland-Pfalz das Fahren ab 17 in Begleitung einer erwachsenen und erfahrenen Person angeboten. Diese Begleitperson muss mindestens 30 Jahre alt sein, seit mindestens 5 Jahren ununterbrochen den Führerschein besitzen und darf nicht mehr als einen Punkt in Flensburg haben. Somit sollen Unfälle und Verkehrsverstöße von jungen Menschen reduziert werden.

Der Erfolg dieses Projekts ist wissenschaftlich bestätigt: Allein unterwegs verursachen Jugendliche rund 20 Prozent weniger Unfälle als Führerscheinneulinge, die zuvor nicht beim BF 17 teilgenommen haben. Außerdem erhalten junge Menschen ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach