40.000
Aus unserem Archiv
Wierschem

Betrunken mit Mofa ein Auto beschädigt: Nun droht Geldstrafe

Ein 57-jähriger, stark alkoholisierter Mann ist am Sonntag, 12. November, mit seinem Mofa links auf der Fahrbahn der Straße Auf der Spreeg gefahren und hat dabei einen geparkten Pkw gestreift. An dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von rund 250 Euro.

Symbolfoto.
Symbolfoto.
Foto: picture alliance / dpa

Der Mofafahrer rappelte sich noch vor Eintreffen des DRK und der Einsatzkräfte wieder auf und flüchtete von der Unfallstelle. Der Fahrzeugführer konnte ausfindig gemacht werden. Er stand zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkoholeinfluss, ein Alkoholtest ergab den Wert von 1,88 Promille. Beim Sturz blieb der Mofafahrer unverletzt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Dem Fahrzeugführer droht nun eine Geldstrafe.

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

-5°C - 5°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige