40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » "Unser Dorf hat Zukunft": Thür gewinnt Silber
  • Aus unserem Archiv
    Thür

    "Unser Dorf hat Zukunft": Thür gewinnt Silber

    Die Ortsgemeinde Thür hat beim Landesentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ eine Silber-Auszeichnung erhalten. Das gab der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt.

    Silber beim Landesentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“: Das war in Thür am Freitag ein guter Grund zum Feiern. Über die Auszeichnung freuen sich (vorn, von rechts) Ortsbürgermeister Rainer Hilger und Verbandsgemeindebürgermeister Jörg Lempertz sowie das ganze Team.
    Silber beim Landesentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“: Das war in Thür am Freitag ein guter Grund zum Feiern. Über die Auszeichnung freuen sich (vorn, von rechts) Ortsbürgermeister Rainer Hilger und Verbandsgemeindebürgermeister Jörg Lempertz sowie das ganze Team.
    Foto: Andreas Walz

    „Mit diesem Ergebnis sind wir sehr zufrieden“, sagte Thürs Ortsbürgermeister Rainer Hilger auf Anfrage unserer Zeitung, um im selben Atemzug darauf hinzuweisen, dass das Projekt der Ortskerngestaltung in Thür noch nicht abgeschlossen sei. „Wir sind noch nicht am Ende. Wir werden die kommenden vier Jahre nutzen und dann wieder beim Wettbewerb mitmachen.“

    In den vergangenen Jahren sei in Thür aber schon viel erreicht worden. Das habe auch die Wettbewerbsjury anerkannt. „Die Jury hat sehr auf die Innenentwicklung geachtet“, berichtet Hilger. „Da konnten wir einiges zeigen.“ Als Beispiel nennt der Ortsbürgermeister den neu gestalteten Dorfplatz mit dem offenen Bachlauf.

    „Für die Zukunft haben wir eine Vision“, sagte Hilger weiter. Wert lege die Gemeinde vor allem auf die Weiterentwicklung der Infrastruktur, zum Beispiel auf die Ausstattung mit schnellem Internet. Zudem sollen neue Bauplätze entstehen, und auch die weitere Umgestaltung der Dorfmitte sowie des Friedhofs stehen auf der Agenda.

    Von Minister Lewentz gab es ein dickes Lob für alle Teilnehmer. „Das Ergebnis im Landesentscheid spiegelt die konsequente Arbeit und die großartige Gemeinschaftsleistung wieder“, sagte Lewentz. „Was die Menschen in unseren Dörfern Tag für Tag für die Zukunft ihres Dorfes leisten, beeindruckt mich sehr.“ Insgesamt hatten sich 193 Dörfer am Wettbewerb beteiligt. Davon hatten sich 23 Orte für den Landesentscheid qualifiziert. Bei der Bewertung wurden folgende Bereiche beurteilt: Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, Bürgerschaftliches Engagement, soziale und kulturelle Aktivitäten, Baugestaltung und -entwicklung, Grüngestaltung/Das Dorf in der Landschaft und die Gesamtbeurteilung. hrö

    Alle Gewinner des Wettbewerbs

    Am Freitag hat das rheinland-pfälzische Innenministerium die Gewinner des Dorfwettbewerbs 2017 bekannt gegeben.

    In der Hauptklasse haben sich die Gemeinden in alphabetischer Reihenfolge wie folgt platziert: Gold: Ayl (Landkreis Trier-Saarburg), Basberg (Vulkaneifel), Oberhausen an der Nahe (Bad Kreuznach) und Staudt (Westerwaldkreis). Silber: Bennhausen (Donnersbergkreis), Oberdreis (Neuwied), Oberkail (Eifelkreis Bitburg-Prüm) und Siefersheim (Alzey-Worms). Bronze: Bottenbach, (Südwestpfalz), Oberhausen/Kirn (Bad Kreuznach) und Lind, Ortsteil Plittersdorf (Ahrweiler).

    In der Sonderklasse haben sich die Gemeinden in alphabetischer Reihenfolge wie folgt platziert: Gold: Käshofen (Südwestpfalz), Merkelbach (Westerwaldkreis), Rumbach (Südwestpfalz) und Wachenheim (Alzey-Worms). Silber: Morschheim (Donnersbergkreis), Obererbach (Altenkirchen), Obernhof (Rhein-Lahn-Kreis), Thür (Mayen-Koblenz) und Waxweiler (Eifelkreis Bitburg-Prüm). Bronze: Niederbrombach (Birkenfeld), Rech (Ahrweiler) und Wilgartswiesen (Südwestpfalz).

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    7°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 8°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige