40.000

MendigSturm aufs Rathaus: Närrischer Beschuss stürzt Mendigs Chef

Es kam beim Rathaussturm auf den Herrschaftssitz von Jörg Lempertz – mit Säbelträgern an vorderster Front, unterstützt durch die Artillerie im Hintergrund und mit ohrenbetäubenden Kanonenschlägen – so wie es kommen musste: Bis Aschermittwoch hat das siegreiche Dreigestirn Prinz Nico I., Bauer Luki und Jungfrau Marvin die Macht über ihre närrischen Untertanen übernommen. Dabei hatte der erste Bürger der VG Mendig zunächst Optimismus verströmt, ehe es ernst wurde.

Siegessicher hatte er die Angreifer, so wie es sich geziemt, freundlich willkommen geheißen. Auch die ersten Angriffe hatte das Verbandsgemeindeoberhaupt gemeinsam mit seinen Verbündeten noch auf die leichte Schulter genommen. ...

Lesezeit für diesen Artikel (301 Wörter): 1 Minute, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

-4°C - 4°C
Dienstag

-3°C - 5°C
Mittwoch

-5°C - 3°C
Donnerstag

-7°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige