40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Sonne lacht für närrischen Umzug in Kell
  • Aus unserem Archiv
    Kell

    Sonne lacht für närrischen Umzug in Kell

    Das Warten hatte sich gelohnt: Bei schönem Frühlingssonnenschein schlängelte sich der närrische Lindwurm mit Hunderten von gut gelaunten Teilnehmern und Jecken durch die Gassen von Andernachs Höhenstadtteil Kell.

    Die Mädchen und Jungen der Kita Zauberwiese starteten als Gärtner in die Saison.
    Die Mädchen und Jungen der Kita Zauberwiese starteten als Gärtner in die Saison.
    Foto: Silvin Müller

    Insgesamt 15 Gruppen und drei Prunkwagen gab es beim nachgeholten Veilchendienstagszug zu bestaunen. Die Mädchen und Jungen der Kita Zauberwiese starteten als Gärtner in die Saison. Ihnen folgte eine riesige grüne Raupe, in der die Mädels der Tanzgruppe steckten. Als Hippies winkten die Mitglieder der Gruppe Sattler den Zuschauern zu. Die Keller Sänger vom MGV Edelweiß sowie die Gruppe Stanke hatten sich in Clowns verwandelt. Schneewittchen und die sieben Zwerge schickte die Keller Feuerwehr auf die Strecke, und als "Zwerge on Tour" kamen zudem die Grundschüler aus Eich und Kell. Der ungewohnte Zeitpunkt hatte wohl viele Keller zögern lassen, in die Karnevalskiste zu greifen: Nur etwa ein Viertel der Zuschauer hatte sich kostümiert. Trotzdem waren sie guter Laune: "Es ist wunderbar, das Wetter spielt mit, und wir unterstützen das Brauchtum. Einen Umzug gibt es ja nur alle zwei Jahre in Kell", meinte beispielsweise Hiltrud Schmidgen. sil

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 17°C
    Sonntag

    8°C - 13°C
    Montag

    10°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige