40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Wettkampf mit Reiz: RZ organisiert in Koblenz ein großes Skatturnier

18 – 20 – 2 – 0 – 4 : Am Sonntag, 3. November, wird diese Zahlenreihe in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle zu hören sein – und das Hunderte Male. Denn die Rhein-Zeitung knüpft an eine alte Tradition an und organisiert wieder ein großes Skatturnier.

Foto: Symbolfoto

Für die Turnierleitung konnte der vielfache Skatweltmeister Walter Schneider aus Koblenz gewonnen werden. Schon jetzt können sich Reiz- und Stich-Experten anmelden. Maximal 960 Personen können am Turnier teilnehmen.

Das Turnier beginnt um 11 Uhr, die Siegerehrung ist für 19 Uhr vorgesehen. Das Startgeld beträgt 30 Euro (per Bankeinzug). Dafür haben die Teilnehmer die Chance auf hohe Preisgelder: Der erste Platz ist mit 2500 Euro dotiert, der zweite mit 2000 Euro, der dritte mit 1500 Euro. Bis zum 240. Platz sollen Preisgelder ausgezahlt werden, die ersten zehn Preise sind garantiert, und Pokale gibt es auch – unter anderem auch für die beste Dame, den besten Jugendlichen und die besten Senioren. Gespielt wird in drei Serien à 48 Spielen und nach der internationalen Skatordnung. Spielberechtigt sind alle Männer und Frauen ab 16 Jahren.

Anmelden kann man sich per Post (Rhein-Zeitung, Abteilung Marketing, Stichwort: Skatturnier, August-Horch-Straße 28, 56070 Koblenz), per Fax an 0261/892 220 oder im Internet. Nötig sind Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Bankverbindung (mit Einzugsermächtigung).

Infos und Anmeldung: www. rhein-zeitung.de/skatturnier

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Montag

1°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf