40.000
Aus unserem Archiv
Karthause

Unfall auf Simmerner Straße: Auto fährt in Bushaltestelle

Zwei Verletzte hat ein Unfall in der Simmerner Straße gefordert: Aus noch ungeklärter Ursache ist eine 55-Jährige, die bergauf in Richtung Karthause unterwegs war, laut Polizei am Donnerstag gegen 14.40 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mitten in die Bushaltestelle „Fort Konstantin“ gefahren.

Foto: Oliver Schupp

Das Auto erfasste dort einen 62-Jährigen. Er wurde mit Abschürfungen und Prellungen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, ebenso die Fahrerin des Unfallwagens. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. pm

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Montag

-9°C - -1°C
Dienstag

-10°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C
Donnerstag

-7°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

Anzeige