40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Koblenz: Feuerwehr stoppt Gasaustritt
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Koblenz: Feuerwehr stoppt Gasaustritt

    Eine nicht bestimmbare Menge Flüssiggas ist in Metternich bei routinemäßigen Überprüfungsarbeiten im Tanklager Koblenz am Montag um 8 Uhr ausgetreten - jedoch keine umwelt- oder wasserschädlichen Substanzen.

    Foto: dpa

    Der Störfall in der Straße "Im Metternicher Weg" wurde durch den Tanklagerbetreiber, die Propan Rheingas GmbH & Co. KG, umgehend  gemeldet, teilt diese in einer Pressemitteilung mit. Die Feuerwehr stellte binnen einer Stunde die technische Sicherheit wieder her. Messungen haben eine Gaskonzentration nur in einem sehr begrenzten Bereich innerhalb des Betriebsgeländes festgestellt. Eine Gefährdung der Bevölkerung oder der Umwelt habe es nicht gegeben, bestätigt auf Nachfrage der RZ die Feuerwehr, die laut Tanklagerbetreiber um 10 Uhr wieder abgerückt ist.

    Das Tanklager Koblenz ist laut Pressemitteilung in der vergangenen Woche wegen Umbauarbeiten leergefahren worden und enthielt daher nur noch eine technische Restmenge an Flüssiggas. Diese sollte am Montag von einer beauftragten Fachfirma unter Aufsicht abgefackelt werden. Bei den vorbereitenden Arbeiten kam es zu dem Gasaustritt aufgrund eines technischen Defektes.

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Dienstag

    14°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige