40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Fernbedienung aus der Hand gerissen: Drohne stürzt ab
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz-Metternich

    Fernbedienung aus der Hand gerissen: Drohne stürzt ab

    Aus Metternich wird der Verlust einer Drohne gemeldet - das ferngesteuerte Flugobjekt ist abgestürzt, nachdem ein Unbekannter seinem Besitzer die Fernbedienung aus der Hand gerissen hatte.

    Symbolfoto
    Symbolfoto
    Foto: picture alliance / dpa

    Damit konnte der Besitzer einer Drohne nicht rechnen: Beim Probeflug im Metternicher Pollenfeldweg riss ihm am Sonntag, 15.30 Uhr, ein Jugendlicher, der mit seinem Rad an ihm vorbeifuhr, die Fernbedienung aus den Hände.

    Da der Täter diese wenige Meter später in ein Gebüsch warf, flog laut Polizei die Drohne unkontrolliert weiter und stürzte in der Nähe eines Spielplatzes ab. Das circa 150 Euro teuere Fluggerät der Marke Pathfinder wurde nicht mehr aufgefunden. Der Radfahrer ist 16 bis 17 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und hat hellbraune Haare (Undercut). Er war mit einem selbst lackierten giftgrünen Fahrrad und zwei weiteren, aber jüngeren Jugendlichen unterwegs. Sie kamen aus Richtung Johannesstraße.

    Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0261/1032911 entgegen.

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    9°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige