40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Einige Busfahrkarten werden zum 1. Januar 2011 viel günstiger und einige ein kleines bisschen teurer

In einer Pressekonferenz haben Vertreter der Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH erklärt, dass zum 1. Januar 2011 die Fahrkartenpreise um 1,4 Prozent erhöht werden.

Ein Einzelfahrschein der Preisstufe 2 kostet dann beispielsweise 2,50 statt 2,45 Euro. Viele andere Karten aber sollen deutlich günstiger werden, so Stephan Pauly, Geschäftsführer des VRM. So werden bespielsweise die Preisstufen 10 und 11 komplett abgeschafft, sodass statt der bisherigen 14,30 für Preisstufe 11 auf den Strecken nur noch 9,80 Euro für die Preisstufe 9 fällig sind.

Sehr gut angenommen wurden die in diesem Jahr neu angebotenen 60-Plus-Tickets (Monatskarte für 60 Euro, gültig im ganzen Verbund) und Drei-Tageskarte und Drei-Tages-Minigruppenkarte (34 beziehungsweise 40 Euro im gesamten Netz).

Mehr dazu lesen Sie morgen in der Rhein-Zeitung.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

3°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf