40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Brüderhaus wird massiv ausgebaut
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Brüderhaus wird massiv ausgebaut

    Orthopädie und Unfallchirurgie am Brüderhaus gehören nicht nur in der Region zu den ersten Adressen. Mit massiven Investitionen und einer neuen Organisationsstruktur sollen nun die Kapazitäten ausgebaut und gleichzeitig die Qualität der Versorgung gesichert werden.

    Koblenz. Orthopädie und Unfallchirurgie am Brüderhaus gehören nicht nur in der Region zu den ersten Adressen. Mit massiven Investitionen und einer neuen Organisationsstruktur sollen nun die Kapazitäten ausgebaut und gleichzeitig die Qualität der Versorgung gesichert werden.

    Besonders zwei Bereiche profitieren, die auch bundesweit einen guten Klang haben: Orthopädie und Unfallchirurgie, die nun in einem in der Region bislang einzigartigen Zentrum miteinander verbunden sind.
    Die ehemalige Abteilung von Chefarzt Dr. Thomas Rudy, der die Leitung der Unfallchirurgischen Abteilung in Montabaur übernommen hat, wird jetzt als eigenständige Sektion in der neu geschaffenen Klinik für Sportorthopädie, Unfallchirurgie und Arthroskopische Chirurgie weitergeführt. Die Leitung des Zentrums hat Dr. Dirk Holsten. Während die Unfallchirurgie von Dr. Kerstin Kimminus und Dr. Christoph Alken im Kollegialsystem geführt wird, steht Dr. Martin Haunschild an der Spitze des orthopädischen Zweiges.

    Mehr über die neue Klinik und die Investitionen lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.¶

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Montag

    6°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige