40.000
Aus unserem Archiv
St. Goar-Oberwesel

Alarm in Oberwesel: Dachstuhl von Fachwerkhaus in Flammen [3. Update/Fotogalerie]

Im Oberweseler Niederbachtal ist am späten Mittwochnachmittag ein Fachwerkhaus in Brand geraten. In Oberwesel sollten Fenster und Türen wegen der starken Rauchentwicklung geschlossen bleiben. Erst am frühen Morgen waren die letzten Glutnester gelöscht.

Die Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel rückten gegen 17.20 Uhr aus. Von den Weinbergen im St. Martinsberg waren Flammen und Qualm deutlich zu sehen. Wegen der starken Rauchentwicklung waren die Einsatzkräfte mit einem Messfahrzeug in Oberwesel unterwegs, um an verschiedenen Stellen zu prüfen, ob bei dem Brand giftige Schadstoffe freigesetzt wurden.

Die Drehleiter der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel im Einsatz.
Die Drehleiter der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel im Einsatz.

Mit Hilfe der Drehleiter versuchen die Feuerwehrleute aus der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel das Fachwerkhaus zu retten. Die räumliche Enge des Niederbachtals erschwert die Löscharbeiten. Glücklicherweise ist das Fachwerkhaus unbewohnt. Atemschutz ist bei den Löscharbeiten besonders gefragt.

Die Brandursache ist derzeit unklar. sub

[Update, Mi 20:35 Uhr] Derzeit dauern die Löscharbeiten noch an, meldet die Polizei. Aufgrund der starken Rauchenetwicklung werden die Bewohner von Oberwesel gebeten, Fenster und Türen zu schließen. Es kann auch zu Behinderungen des Straßenverkehrs auf der B9 kommen.

[2. Update, Do 6 Uhr] In den frühen Morgenstunden konnten Polizei und Feuerwehr Entwarnung geben. Das Feuer, ausgelöst wohl durch einen Kaminbrand in einem Fachwerkhaus in der Oberweseler Niederbachstraße, war schließlich durch die eingesetzten Feuerwehren der VG St.Goar-Oberwesel gelöscht worden. Sowohl der Dachstuhl als auch das 1.Obergeschoss sind stark beschädigt. Während der Löscharbeiten kam es zu starker Rauchentwicklung, weshalb die Anwohner mit Lautsprecherdurchsagen vor den Gefahren gewarnt werden mussten. Ein Übergreifen des Feuers auf Nachbargebäude verhinderten die Feuerwehren. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Freitag

16°C - 27°C
Samstag

16°C - 25°C
Sonntag

15°C - 26°C
Montag

16°C - 25°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach