40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Raubüberfall-Opfer berichtet über die Tat: Nach dem ersten Schock kamen Tränen und Angst
  • KatzenelnbogenRaubüberfall-Opfer berichtet über die Tat: Nach dem ersten Schock kamen Tränen und Angst

    Bis heute bekommt Heike Jung Gänsehaut, wenn sie über den 13. Juli dieses Jahres spricht – den Tag, an dem sie wie so oft Dienst hatte an der Tankstellenkasse in Katzenelnbogen; den Tag, an dem ein Mann sie mit einer Pistole bedrohte.

    „,Geld her, oder ich schieß Dich tot!', hat er gebrüllt“, berichtet sie äußerlich gefasst. „Das war ein Donnerstag, kurz vor neun, ich wollte kurz danach zumachen“, erzählt die 54-Jährige ...

    Lesezeit für diesen Artikel (748 Wörter): 3 Minuten, 15 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    Anzeige
    Regionalwetter
    Montag

    4°C - 7°C
    Dienstag

    2°C - 7°C
    Mittwoch

    4°C - 7°C
    Donnerstag

    4°C - 9°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige