40.000
Aus unserem Archiv
Rhein-Lahn

Lahnwanderweg erhält Bestnoten

Der Lahntal-Wanderweg zwischen Diez und Lahnstein erhält das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Markierung am Lahnwanderweg in Nassau. Im Hintergrund ist das Freiherr-vom-Stein-Denkmal zu sehen.
Markierung am Lahnwanderweg in Nassau. Im Hintergrund ist das Freiherr-vom-Stein-Denkmal zu sehen.

Rhein-Lahn – Der Lahntal-Wanderweg zwischen Diez und Lahnstein erhält das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Der Deutsche Wanderverband überreicht die Urkunde am Samstag anlässlich einer Tourismusmesse in Stuttgart. Der Wanderverband hat dem im April 2010 eröffneten Lahnwanderweg Bestnoten erteilt. Die im September überprüften Abschnitte des derzeit 65 Kilometer langen Weges sind „sehr gut und vor allem wanderfreundlich markiert“, heißt es in der Beurteilung. Die Qualität des Weges wird gar als „äußerst gut“ bezeichnet. Die Experten bescheinigen einen ansprechenden Wegeverlauf mit einem breiten Spektrum an Ein- und Ausblicken ins Lahntal. Als Höhepunkte der Strecke werden der Abstieg vom Obernhofener Goethepunkt sowie die Durchquerung der Ruppertsklamm bei Lahnstein angegeben.

Mehr lesen Sie am Samstag in der RLZ.

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

2°C - 6°C
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

3°C - 7°C
Samstag

3°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite