40.000

KempenichWindpark in Kempenich: Rat ist offen für Pläne

Nach der Kernkraftkatastrophe in Japan stehen mehr denn je die Ampeln auf Grün für erneuerbare Energien. Für das obere Brohltal kommen in erster Linie Windkraftanlagen infrage. Weibern ist bereits vor vielen Jahren auf den Zug aufgesprungen, Kempenich will jetzt ebenfalls günstiges Windkraftpotenzial nutzen. Gedacht ist an einen gemeinsamen Windpark im Bereich Weiberner Wald und Wolfskaul.

Kempenich - Nach der Kernkraftkatastrophe in Japan stehen mehr denn je die Ampeln auf Grün für erneuerbare Energien. Für das obere Brohltal kommen in erster Linie Windkraftanlagen infrage. Weibern ist ...
Lesezeit für diesen Artikel (269 Wörter): 1 Minute, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mittwoch

2°C - 13°C
Donnerstag

3°C - 16°C
Freitag

6°C - 17°C
Samstag

0°C - 16°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach