40.000
Aus unserem Archiv
Altenahr

Haag tritt gegen sich selber an

Achim Haag tritt bei der Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenahr am 27. März gegen sich selber an. Wie der Wahlausschuss jetzt offiziell feststellte, gibt es neben dem Amtsinhaber keinen weiteren Kandidaten.

Altenahr – Achim Haag tritt bei der Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenahr am 27. März gegen sich selber an. Wie der Wahlausschuss jetzt offiziell feststellte, gibt es neben dem Amtsinhaber keinen weiteren Kandidaten.

Am Sonntag der Landtagswahl sind in der Verbandsgemeinde Altenahr rund 9000 Wähler aufgerufen, über das Amt des VG-Chefs abzustimmen. Haag strebt seine dritte Amtszeit an.

Mit 73,3 Prozent der Stimmen hatte er sich im Februar 2003 den Chefsessel im Rathaus gesichert. Gegen seinen Herausforderer, den inzwischen verstorbenen Sozialdemokraten Hermann-Josef Barz, konnte er sein Ergebnis von 1995 (64 Prozent) als erster urgewählter Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenahr sogar noch verbessern. Die Wahlbeteiligung lag 2003 bei 53 Prozent.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Dienstag

5°C - 14°C
Mittwoch

3°C - 10°C
Donnerstag

1°C - 9°C
Freitag

0°C - 9°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach