40.000

DuchrothZiegenwanderung durch Duchroth: Zum Dorffest gab es einige neue Attraktionen

Josef Nürnberg

Einmal mehr bot das Dorffest der Gangelsberggemeinde eine breite Palette von Attraktionen und hob sich dadurch wohltuend von vielen anderen Feiern ab, bei denen allein Essen und Trinken im Mittelpunkt stehen. Die Organisatoren um Ortsbürgermeister Manfred Porr hatten es auch dieses Mal wieder geschafft, neue Angebote nach Duchroth zu holen, wobei eine der Hauptattraktionen der Vergangenheit, die Schmiede Frick, sich in diesem Jahr nicht beteiligte. Prädikant Alfred Frick teilte mit, dass er am Sonntag Gottesdienst halten musste.

Wer auf Eulen steht, brauchte nicht nach Athen, denn (von links) Johannes Donau, Aileen Süß, Anita Donau und Silvia Süß boten die Tiere in Form von Türstoppern feil.Foto: Josef ...
Lesezeit für diesen Artikel (559 Wörter): 2 Minuten, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C
epaper-startseite