40.000
Aus unserem Archiv

Tierisches Vergnügen beim Kinderkulturtag

Bad Kreuznach -Tierisch zu ging es in diesem Jahr auf dem Kinderkulturtag. Zwar konnten die Besucherrekorde aus den vergangenen Jahren wegen des Dauerregens nicht erreicht werden, doch fanden wieder mehr als 1000 Jungen und Mädchen mit ihren Eltern im Schlepptau den Weg in den Schlosspark.

Tierisch ging's beim Kinderkulturtag im Schlosspark zu: Hier trifft „Summi“ den Bücherei-Pinguin.
Tierisch ging's beim Kinderkulturtag im Schlosspark zu: Hier trifft „Summi“ den Bücherei-Pinguin.
Foto: Rolf Müller

Bad Kreuznach -Tierisch zu ging es in diesem Jahr auf dem Kinderkulturtag. Zwar konnten die Besucherrekorde aus den vergangenen Jahren wegen des Dauerregens nicht erreicht werden, doch fanden wieder mehr als 1000 Jungen und Mädchen mit ihren Eltern im Schlepptau den Weg in den Schlosspark.

Die Bremer Stadtmusikanten, als Musical von den verschiedenen Tanzgruppen des KTC Bad Kreuznach aufgeführt.
Die Bremer Stadtmusikanten, als Musical von den verschiedenen Tanzgruppen des KTC Bad Kreuznach aufgeführt.
Foto: Rolf Müller

Viele lustige und spannende Mitmachaktionen erwarteten die Kinder beim Kinderkulturtag am Sonntag im Schlosspark.
So gab es Raketenstarts in Richtung Tierkreiszeichen im Halbstundentakt beim Verein der Sternfreunde. Doch so hoch flogen die luftdruckbetriebenen Geschosse dann doch nicht. Der Evangelische Matthäuskindergarten bastelte Schirmmützen und Tiermasken, Elfi Brandt stellte mit den kleinen Besuchern „Mülltiere“ und „Dosenmonster“. Die Stadtbibliothek präsentierte sich mit tierischen Lesespaß und brachte auch gleich noch einen lebensgroßen Pinguin mit. Der traf dann auf „Summi“, das Ferienmaskottchen unserer Zeitung. Es gab auch Spritzbilder in Tierform, die Aktion betreute Renate Ziegler, und beim Kinderschutzbund hieß das Motto „Alles was kreucht und fleucht“. Gebastelt wurden kleine Tiere aus Ton. Zu den Glanzlichtern des Bühnenprogramms zählte der Zauberer Mumpe Naseweis, das Musical „Die Bremer Stadtmusikanten“ mit den Tanzgruppen des KTC und die Auftritte der „BK-City- Smurfs“ und der „Own Risk“.
„Wir sind alle wetterfest“ kommentierte Kulturdezernentin Andrea Manz das bunte Treiben bei nasser Witterung. Der Kinderkulturtag sei fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt und nicht mehr wegzudenken. „Hier können die Kinder Hobbys und Interessen entdecken“, so Manz. (rm)

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

1°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
epaper-startseite