40.000

Bad KreuznachPartnerschaft mit Bourg-en-Bresse: In 55 Jahren viel gelacht, gefeiert und getafelt

In den vergangenen 55 Jahren wurde bei vielen Begegnungen zwischen Deutschen und Franzosen gelacht und getafelt, getanzt und gesungen. Jetzt gibt es wieder einen offiziellen Anlass für eine fröhliche Feier: Der 55. Geburtstag der Städtepartnerschaft zwischen Bad Kreuznach und Bourg-en-Bresse. An Pfingsten heißt es „Herzlich Willkommen – Bienvenue“.

Die Entstehung der Städtepartnerschaft geht auf eine Initiative von Regierungsdirektor Max Schröder, dem damaligen Vorsitzenden des Freundschaftskreises Rheinland-Pfalz-Burgund, zurück. Eine Schlüsselrolle spielte auch Karl Kuhn, Bad Kreuznacher Beigeordneter und als ...

Lesezeit für diesen Artikel (423 Wörter): 1 Minute, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

-3°C - 0°C
Mittwoch

-4°C - 0°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
Freitag

-3°C - 1°C
epaper-startseite