40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Mobiltelefon steckte in der Unterhose
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Mobiltelefon steckte in der Unterhose

    Ein junger Ladendieb mit einem Mobiltelefon in der Unterhose wurde am Dienstag um 10.15 Uhr in Mainz ertappt.

    Foto: picture alliance

    Offensichtlich war das Versteck in der Kleidung nicht gut genug, zumal ein aufmerksamer Ladendetektiv in einem Elektrogeschäft in der Binger Straße den Diebstahl beobachtete.

    Der 14-jährige Ladendieb hatte ein Festnetzmobiltelefon samt Verpackung aus dem Verkaufsregal genommen und in seine Unterhose gesteckt. Als er das Geschäft verlassen wollte, ließ der Detektiv alle Türen schließen. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizei steckte das Telefon immer noch am Körper. Der 14-Jährige ist derzeit in einer Jugendeinrichtung untergebracht. Warum er allerdings ausgerechnet ein Festnetz-Mobiltelefon entwendete, ist nicht bekannt. Unterwegs telefonieren geht damit ja nicht, wie der Polizeibericht treffend feststellte.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    12°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 18°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016