40.000
Aus unserem Archiv
Waldböckelheim

Großer Andrang in Waldböckelheim: Beckelumer Narren schunkeln sich warm

Wilhelm Leyendecker

Das Wetter spielte beim Beckelumer Narrenzug in diesem Jahr nicht so richtig mit. Es war kühl, blieb aber zum Glück trocken. Den vielen, oft närrisch kostümierten Narren an der Zugstrecke konnte das Wetter nichts anhaben, sie schunkelten sich warm.

Der Besucherandrang war groß und mit dem der Vorjahre vergleichbar. Über eine Stunde dauerte es, bis der närrische Lindwurm mit rund 50 Zugnummern, darunter vier Kapellen, vorübergezogen war. Erstmals dabei war ein Schalmeienorchester aus Meuselbach in Thüringen, das mit ungewohnten Klängen die Zuschauer begeisterte.

Bei den Gruppen gab es wieder viel Einfallsreiches zu bewundern. Große, prächtige Motivwagen, darunter der neue Wagen der Beckelumer Spitzbuben. Dieser hatte bei der Kreuznacher Narrefahrt in der Kategorie Motivwagen mit Technik den zweiten Platz belegt. Die Spitzbuben hatten als Thema den Zeichentrickfilm „Madagascar“ gewählt und sich in Sachen Technik und Kostümen wieder Originelles einfallen lassen.

Politprominenz dabei

Neben weiteren großen Motivwagen sind es beim Beckelumer Narrenzug die vielen Fußgruppen, die mit viel Einfallsreichtum Akzente setzten. So traten die Funny Girls aus Winterbach als muntere Truppe in Duschkabinen in Aktion, Mitglieder des Booser Carnevalvereins zogen als wandelnde Popcorntüten durch die Straßen. Auch Prominenz war mit von der Partie. So war unter den Vampiren aus Bad Sobernheim auch die Landrätin Bettina Dickes zu finden. Und an der Gangsterlimousine der Rüdesheimer zog nicht nur der Vereinsvorsitzende und Ortsbürgermeister Jürgen Poppitz an einer dicken Zigarre, sondern auch der Chef der Rüdesheimer VG-Verwaltung, Markus Lüttger. Den Verantwortlichen unter dem Zugmarschall Mark Lauterwasser ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, viele Menschen für einen abwechslungsreichen Umzug zu begeistern, ob Realschule plus, Vereine, Gruppen oder Firmen.

Sicherheitspersonal arbeitslos

Und dafür, dass das Ganze reibungslos und ohne Unfall ablaufen konnte, sorgten nicht nur die Sicherheitspersonen an den Wagen, sondern auch die Kameraden der Feuerwehren aus Waldböckelheim, Bockenau und Schloßböckelheim. Auch die Polizei war mit einem Einsatzfahrzeug und ausreichend Personal vor Ort, ebenso die DRK-Ortsgruppe Rosheim mit elf Ersthelfern. Nach Umzugsende wurde noch friedlich, wenn auch lautstark, an den vielen Ständen entlang der Zugstrecke gefeiert, ehe die Kehrmaschine die Hinterlassenschaften beseitigte.

Von unserem Reporter Wilhelm Leyendecker

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wer will an der Uhr drehen?

Sommerzeit: Soll es dabei bleiben, dass wir im Frühsommer die Uhren eine Stunde vorstellen?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

17°C - 29°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
epaper-startseite