40.000

Bingen/RegionGenüsslich süffeln für den Guinness-Rekord

Rainer Gräff

Genießer sollten sich schon mal rechtzeitig nach einer Mitfahrgelegenheit, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder aber einem abstinenten Chauffeur umsehen: In Bingen steigt am Samstag, 4. August, unter dem Motto „4 Mal Genuss am Fluss“ die bislang größte und längste Weinprobe am Rhein. Die Ambitionen sind groß – das Ziel ist nicht geringer als ein Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde. Dafür wurde eifrig geplant und vorbereitet. Und das mit Erfolg. 70 Winzer haben ihre Zusage gegeben. Sie repräsentieren die vier Weinanbaugebiete, die bei Bingen zusammentreffen – eine Situation, die es sonst nirgendwo gibt.

Möglich macht dies der Ideengeber und Motor der Aktion, der Wein- und Genusscoach Michael Choquet aus Bingen. Durch seine vielfältigen Kontakte und fleißiges Rühren der Werbetrommel bei Winzern und deren ...

Lesezeit für diesen Artikel (330 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C
epaper-startseite