40.000

Feuerwehrchef soll nicht verheizt werden

Kreis Bad Kreuznach. Die Feuerwehren im Landkreis Bad Kreuznach sind verunsichert. Sie warten seit Jahresbeginn auf einen neuen Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI).

Außerdem gibt es Probleme, dem Ausbildungsauftrag nachzukommen. Mancherorts wird gar überlegt, die Aufwandsentschädigungen für das Leitungspersonal der Feuerwehren zu kürzen.Peter Michel, seit 32 Jahren Wehrleiter der Verbandsgemeinde Meisenheim, wünscht sich ...
Lesezeit für diesen Artikel (468 Wörter): 2 Minuten, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

-3°C - 0°C
Mittwoch

-4°C - 0°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
Freitag

-3°C - 1°C
epaper-startseite