40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Behinderungen in Odenbach
  • Aus unserem Archiv
    Odenbach

    Behinderungen in Odenbach

    Zurzeit wird in Odenbach ein neuer Oberflächenwasserkanal verlegt. Außerdem werden Vorarbeiten für die Fahrbahnerneuerung durchgeführt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Im Laufe dieser Woche werden die Kanalarbeiten abgeschlossen, anschließend beginnt die eigentliche Fahrbahnsanierung. Dazu ist ab morgen, Freitag, eine Vollsperrung des Abschnittes vom Ortseingang (von Lauterecken kommend) bis zur Einmündung der L 382 erforderlich. Sie bleibt voraussichtlich bis 14. Oktober bestehen, teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit.

    Odenbach - Zurzeit wird in Odenbach ein neuer Oberflächenwasserkanal verlegt. Außerdem werden Vorarbeiten für die Fahrbahnerneuerung durchgeführt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Im Laufe dieser Woche werden die Kanalarbeiten abgeschlossen, anschließend beginnt die eigentliche Fahrbahnsanierung. Dazu ist ab morgen, Freitag, eine Vollsperrung des Abschnittes vom Ortseingang (von Lauterecken kommend) bis zur Einmündung der L 382 erforderlich. Sie bleibt voraussichtlich bis 14. Oktober bestehen, teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit.

    Die Sperrung erfolgt am Freitag gegen 8.30 Uhr, nachdem die letzten Schulbusse Odenbach angefahren haben. Die Vollsperrung wird notwendig, da für die auszuführenden Sanierungsarbeiten die vorhandene Fahrbahnbreite für eine halbseitige Sperrung nicht ausreicht. Dabei steht die Arbeitssicherheit des Baupersonals auf der Baustelle im Vordergrund. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt über Adenbach, Hefersweiler, Einöllen und Lauterecken.
    Nach Abschluss dieses Bauabschnittes wird ab Montag, 15. Oktober, im nördlichen Abschnitt der geplante Fahrbahnteiler zunächst wieder mit Ampelregelung gebaut. Auch hier muss zum Abschluss der Arbeiten voraussichtlich Anfang November noch einmal für eine Woche voll gesperrt werden.
    Der Omnibusverkehr Rhein-Nahe (ORN) weist darauf hin, dass für diese Zeit die Umleitungsstrecke über Adenbach–Cronenberg gilt. Ab Odenbach/Lauterecken müssen die Fahrgäste auf einen Kleinbus als Zubringer ab der Haltestelle der Grundschule Odenbach zurückgreifen. Alle Abfahrten in Lauterecken werden für diese Zeit um 15 Minuten vorverlegt. Es kommt zu erheblichen Einschränkungen insbesondere beim Draisinenverkehr.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    10°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    7°C - 14°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016