40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Bausch-Nachfolge: Die FDP setzt auf Diplom-Finanzwirt Frank Herboth

Harald Gebhardt

Der dritte Mann steht fest: Die FDP schickt Frank Herboth (58) ins Rennen um die Nachfolge von Wirtschaftsförderer Udo Bausch im Kreuznacher Stadtvorstand.

Frank Herboth
Frank Herboth
Foto: FDP

Der frühere Zeitsoldat und Diplom-Finanzwirt, der derzeit als Beamter im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung tätig ist und in Bonn lebt, tritt bei der Wahl um den Posten des Zweiten Stadtbeigeordneten gegen SPD-Fraktionschef Andreas Henschel und Kreiskämmerer Markus Schlosser an, der von der CDU nominiert wurde.Herboth, FDP-Mitglied, hat genau das in der Ausschreibung geforderte Anforderungsprofil. „In den Bereichen Wirtschaftsförderung und Liegenschaften aber auch mit seiner beruflichen Erfahrung ist er den anderen Bewerbern weit überlegen“, so Jürgen Eitel. Der Kreuznacher FDP-Stadtverbands- und Fraktionschef ist überzeugt, dass Herboth eine Chance hat: „Das Rennen ist offen.“

Der Haupt- und Personalausschuss des Stadtrats hat sich in seiner Sitzung am Montagabend auf sieben Kandidaten für das Amt des Beigeordneten verständigt, die zur nächsten Sitzung des Ausschusses am 12. März im nichtöffentlichen Teil zur Vorstellung eingeladen werden. Gewählt wird der neue Beigeordnete der Stadt Bad Kreuznach dann in der übernächsten Sitzung des Stadtrates am 22. März, teilt die Stadtverwaltung mit.

hg

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

5°C - 14°C
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 9°C
epaper-startseite