40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Barbara Wollschied: Naheweinkönigin voller Energie und Leidenschaft

Die neue Weinkönigin heißt Barbara Wollschied und kommt aus Altenbamberg.

Sie hat Temperament, kennt sich aus und liebt den Wein. Mit diesen Eigenschaften imponierte die 21-jährige Barbara Wollschied aus Altenbamberg am Samstagabend bei der Wahl zur Naheweinkönigin im Großen Kursaal von Bad Kreuznach und triumphierte schließlich gegen Sophia Mauer aus Spabrücken und Juliane Mees aus Bosenheim. Die beiden werden sie im kommenden Jahr als Prinzessinnen unterstützen.

Um 20.38 Uhr verkündete Wolfgang Eckes, der Vorsitzende von Weinland Nahe, das mit Spannung erwartete Ergebnis. Tosender Applaus beendete die Stille. Dann krönte die Deutsche Weinkönigin Nadine Poss aus Windesheim ihre Nachfolgerin. Die neue Krone passte Barbara Wollschied auf Anhieb. Es folgte ein schier unendlicher Gratulationsreigen, während nebenan die Vorbereitungen zur Weinparty liefen. gst

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

2°C - 8°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

1°C - 7°C
epaper-startseite