40.000

Bad KreuznachAuf der Spur des Philosophen: Karl Marx und seine Zeit in Bad Kreuznach

Vor 200 Jahren wurde der deutsche Philosoph und Mitbegründer des Marxismus, Karl Marx, in Trier geboren. Der Denker ist nach wie vor umstritten – das zeigt sich auch an der aktuellen Debatte zu seinem 200. Geburtstag – vor allem im Umgang mit seinem politischen Erbe. Ganz unumstritten aber: Marx hielt sich in den Jahren 1842 und 1843 mehrmals in Bad Kreuznach auf und erlebte ein ganz besonderes Ereignis hier.

Die neue Stadtführung mit den Stationen von Karl Marx: Stadthaus (1), Pauluskirche (2), Kreuzstraße 26 (3), Heimatwissenschaftliche Bibliothek (4), Salinenstraße (5)Foto: maps4news

Ein wichtiges Datum in seinem Leben ist der ...
Lesezeit für diesen Artikel (284 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
epaper-startseite