40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Alemannen geraten unter die Räder
  • Aus unserem Archiv
    Hasborn

    Alemannen geraten unter die Räder

    Der SV Alemannia Waldalgesheim kam am Donnerstag in der Fußball-Oberliga bei RW Hasborn mit 1:5 unter die Räder.

    Die Waldalgesheimer boten in Hasborn eine schwache Leistung und zeigten vor allem auf der rechten Abwehrseite einige Unsicherheiten. Nach 0:3-Rückstand konnte Oliver Hoch zwar durch einen Freistoß zum 1:3-Pausenstand verkürzen, doch nach dem Wechsel sah Sascha Kraft nach Handspiel im Strafraum Rot. Den fälligen Elfmeter nutzten die Saarländer zum 4:1 und legten gegen die dezimierten Gäste noch einmal nach.

    In einem Spiel der Fußball-Bezirksklasse Ost trennten sich Karadeniz Bad Kreuznach und der VfL Sponheim 1:1. Serkan Kural traf aus 30 Metern zur Karadeniz-Führung (75.), Torsten Walheim glich aus (85.). Ein Karadeniz-Spieler sah Rot (87.). Der Schiedsrichter hatte das Spiel zunächst bei Ballbesitz für die Bad Kreuznacher weiterlaufen lassen, bestrafte den Spieler aber noch nachträglich. Karadeniz-Abteilungsleiter Mustafa Senel sah sein Team benachteiligt.

    Mehr lesen Sie am Freitag im Oeffentlichen Anzeiger.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    9°C - 17°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    9°C - 13°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016