40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » 18 Flaschen ab Stromberger Post: Fein-herber Riesling aus Eckenroth soll Berliner GroKo-Sondierer beflügeln
  • Stromberg/Schöneberg/Eckenroth18 Flaschen ab Stromberger Post: Fein-herber Riesling aus Eckenroth soll Berliner GroKo-Sondierer beflügeln

    Langsam kommen in Berlin die Gespräche der GroKo-Sondierer in Gang. Spätestens bis Ostern, so ist zu hören, wollen CDU/CSU und SPD den Sack zumachen – ob mit oder ohne GroKo.

    Den guten Geist der Gespräche soll eine Weinlieferung aus Stromberg beflügeln. Am gestrigen Dienstag schickte der Schöneberger Sozialdemokrat Karl-Heinz Krummeck, eine „bekennende konservative rote Socke“, 18 Flaschen feinherben Riesling des ...

    Lesezeit für diesen Artikel (230 Wörter): 1 Minute, 00 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Das war's: Unser Jahresrückblick 2017
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016