40.000

Rheinhessen150 Notrufe: Heftiges Unwetter wütete über Rheinhessen

Ein Unwetter hat sich am Samstagabend über Rheinhessen entladen. Starkregen, Sturmböen und Blitzeinschläge lösten einen Großeinsatz der Rettungskräfte aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Bis Mitternacht gingen 150 Notrufe bei der Feuerwehrleitstelle in Mainz ein, die auch für die Kreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms zuständig ist.

Besonders betroffen war der Bereich um die Stadt Bingen. 80 Notrufe wurden von dort aus abgesetzt. Die Einsatzkräfte waren im Dauereinsatz, so gut wie alle Fahrzeuge waren ständig unterwegs. Kaum ...

Lesezeit für diesen Artikel (373 Wörter): 1 Minute, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
WM-Tipp: Deutschland - Schweden

Rappeln sich die Deutschen im wichtigen Spiel gegen Schweden am Samstag wieder auf? Wir machen's wieder ganz einfach:

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

10°C - 17°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

13°C - 22°C
epaper-startseite