40.000
Aus unserem Archiv
Bad Ems/Nassau

Wahl zum Bürgermeister der VG Bad Ems-Nassau: Unsere Zeitung beantwortet die wichtigsten Fragen

Tobias Lui

Marion Krätz (CDU), Uwe Bruchhäuser (SPD), Claus Eschenauer (FWG), Josef Winkler (Bündnis 90/Die Grünen) oder Berny Abt (parteilos)? Wen wählen die 22.137 Wahlberechtigten der beiden „alten“ Verbandsgemeinden (VG) Bad Ems und Nassau am Sonntag zum Bürgermeister der fusionierten VG Bad Ems-Nassau? Mithilfe von Wahlleiter Rainer Lindner beantwortet die RLZ wichtige Fragen zur Wahl.

Symbolfoto: dpa
Symbol
Foto: dpa

1Wie verteilen sich die Wahlberechtigten? Im Bereich der alten VG Bad Ems sind 13.064 Menschen wahlberechtigt, in der alten VG Nassau 9073 Personen.

2 Wer darf wählen? Im Gegensatz zum Bundestag dürfen bei Kommunalwahlen auch EU-Bürger ihr Kreuzchen machen. „Wahlberechtigt ist jeder EU-Bürger, der mindestens 18 Jahre alt ist und seinen Hauptwohnsitz seit mindestens drei Monaten im VG-Gebiet hat“, erklärt Lindner.

3 Wie viele haben bereits per Briefwahl abgestimmt? Bis Freitagmorgen sind im Bad Emser Rathaus 4646 Briefwahlzettel eingegangen, das sind 21 Prozent der Wahlberechtigten. Bei Landtags- und Bundestagswahlen ging der Trend zuletzt nach oben, Quoten um die 30 Prozent waren normal. Was dies für den Sonntag bedeutet, hängt entscheidend von der Gesamtwahlbeteiligung ab.

4 Wo und wann können die Bürger am Sonntag ihren VG-Bürgermeister wählen? In jeder Gemeinde gibt es ein Wahllokal, in den Städten Nassau und Bad Ems jeweils vier Bezirke. Insgesamt existieren also 34 Wahllokale und drei Briefwahlbezirke. Die Wahllokale sind am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

5 Wie viele Wahlhelfer sind im Einsatz? Es gibt 37 Wahlvorstände, in jedem sind ungefähr 10 Personen aktiv. „Das variiert und hängt von der Größe der Gemeinde ab“, erklärt Lindner. „Aber insgesamt werden rund 370 Wahlhelfer aktiv sein.“ Lindner und seine Mitarbeiter werden die Wahlteams am Sonntagmorgen mit den nötigen Laptops und Druckern ausstatten. Interessant: Während die Stimmzettel für die Wahl des VG-Rates elektronisch erfasst werden (einer liest vor, einer gibt ein, einer kontrolliert), erfolgt die Zählung der Bürgermeisterstimmen klassisch: Für jeden Kandidaten wird ein Stapel angelegt.

6 Wann stehen die Ergebnisse? Mit „hoher Wahrscheinlichkeit“, so Rainer Lindner, steht die Zusammensetzung des VG-Rates erst im Laufe des Montags fest. Priorität bei der Auszählung hat die Bürgermeisterwahl. Spätestens um 19 Uhr sollen die Ergebnisse feststellen. Alle Experten gehen davon aus, dass das Rennen erst bei einer Stichwahl am 30. September entschieden wird.

7 Werden die Ergebnisse irgendwo präsentiert? Politisch interessierte Bürger können die Ergebnisse sowohl in Nassau als auch in Bad Ems live verfolgen – sie werden per Beamer angezeigt und ständig aktualisiert.

Von unserem Redakteur Tobias Lui
Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

4°C - 10°C
Freitag

3°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite