40.000
Aus unserem Archiv

Präventionsfilm: Jugendliche Mitwirkende werden gecastet

NASSAU/BAD EMS. Jugendliche aus dem Raum Nassau und Bad Ems werden nach den Sommerferien an einem Film mitwirken, der zeigen soll, welche Folgen Drogenmissbrauch und Gewalt haben können. Die Mitwirkenden für den Film sollen in einem Casting ausgewählt werden.

NASSAU/BAD EMS. Jugendliche aus dem Raum Nassau und Bad Ems werden nach den Sommerferien an einem Film mitwirken, der zeigen soll, welche Folgen Drogenmissbrauch und Gewalt haben können. Die Mitwirkenden für den Film sollen in einem Casting ausgewählt werden.

Dafür können sich 14- bis 19-Jährige aus den Verbandsgemeinde Nassau und Bad Ems bewerben können (per Email an Jugendfilmprojekt@t-online.de). Mit breiter Unterstützung der Kommunen, der Jugendzentren, der Polizei und anderer Vereine und Institutionen dreht die Produktionsfirma „Area 51 Entertainement“ des Regisseurs und Bürgermeisters der Stadt Bad Ems, Berny Abt, den Streifen, der an Schulen und in der Jugendarbeit gezeigt werden soll. Ideengeberin des Projektes ist Margarete Flister aus Nassau, die im Frühjahr mit Jugendlichen eine Modenschau in der Stadthalle auf die Beine gestellt hatte.

Mehr lesen Sie am Wochenende in der Rhein-Lahn-Zeitung.

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 6°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

4°C - 8°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite