40.000
Aus unserem Archiv
Bad Ems/Berlin

Josef Osters letzter Arbeitstag als Chef der Verbandsgemeinde Bad Ems

Den Schreibtisch aufräumen, ein gemeinsames Mittagessen mit den Abteilungsleitern der Verwaltung, letzte Dienstgespräche: Der gestrige Arbeitstag von Josef Oster, Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Bad Ems, war ein ganz besonderer: Nach 16 Jahren im Amt fungierte der 46-Jährige am Mittwoch letztmals als Oberhaupt der VG.

Ein letztes Mal an jenem Schreibtisch, an dem er in den vergangenen 16 Jahren viele Stunden verbracht hat: Josef Oster. Foto: Verwaltung
Ein letztes Mal an jenem Schreibtisch, an dem er in den vergangenen 16 Jahren viele Stunden verbracht hat: Josef Oster.
Foto: Verwaltung

Am Donnerstag tagt der Bundeswahlausschuss und stellt das endgültige Ergebnis der zurückliegenden Bundestagswahl fest. Bei dieser hatte Oster (CDU) 41,2 Prozent der Stimmen und damit das Direktmandat im Wahlkreis 199 erlangt. Im neuen Bundestag, der sich am 24. Oktober konstituiert, tritt er die Nachfolge des langjährigen Abgeordneten Dr. Michael Fuchs an – und nutzt in den kommenden beiden Wochen auch das Büro des bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. „Ich weiß zwar schon, wo mein neues Büro ist, kann allerdings wohl erst nach dem 24. Oktober rein“, erklärt Oster gegenüber unserer Zeitung. Der bisherige „Mieter“ des Abgeordnetenbüros, der aus Altersgründen aus dem Bundestag scheidet, braucht nämlich noch einige Tage zum Auszug. Vor dem frisch gebackenen MdB Josef Oster selbst liegt eine aufregende Zeit – die Verbandsgemeinde Bad Ems sieht er bei seinem bisherigen Büroleiter Rainer Lindner „in guten Händen“. Lindner war bekanntlich von VG-Rat und Landrat zum „Beauftragten“ ernannt worden, der die Amtsgeschäfte des Bürgermeisters bis zur Fusion übernimmt. „Er hat alle Voraussetzungen, einen guten Job zu machen“, lobt Oster seinen bisherigen Büroleiter. „Wir haben ein enges Vertrauensverhältnis und ich bin immer für ihn ansprechbar.“ Dies gelte natürlich für die gesamte Verbandsgemeinde, deren „Entwicklung ich im Auge behalten werde“. Schließlich sei diese ein „wichtiger Teil“ des Wahlkreises. Tobias Lui

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Montag

16°C - 31°C
Dienstag

16°C - 30°C
Mittwoch

15°C - 29°C
Donnerstag

17°C - 31°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite