40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Festgefahrenes Tankschiff ist wieder frei (update 3)
  • Aus unserem Archiv

    Festgefahrenes Tankschiff ist wieder frei (update 3)

    Oberwesel/Mittelrhein -  Die Bergung des auf Grund gelaufenen Tankschiffs „Emma" in Oberwesel ist abgeschlossen. Das Schiff hatte Benzol geladen.

    Nach dem Umladen eines Teils der Ladung in ein anderes Tankschiff kam der Havarist am Freitag gegen 12 Uhr wieder frei. Er wurde von zwei Schleppern anschließend nach Oberwesel verbracht. Dort wird der Zustand des TMS „Emma" überprüft, um entscheiden zu können, ob sie aus eigener Kraft ihre Fahrt sicher fortsetzen kann oder mit Hilfe eines anderen Schiffs zu einer Werft verbracht werden muss.

    Die Sperrung der Talfahrt ab Bingen wurde gegen12.45 Uhr aufgehoben. Die Freigabe der Bergfahrt folgt nach Abschluss einer Kontrollpeilung kurz darauf.

    Der Schiffsunfall war am Donnerstagmorgen gegen 4.40 Uhr  bei Oberwesel geschehen. Das zu Tal fahrende und mit 1000 Tonnen Benzol beladene Tankschiff „Emma" kam bei Oberwesel vom Kurs ab und fuhr sich außerhalb der Fahrrinne auf der felsigen Flusssohle fest. Von der Strömung des Flusses wurde das Schiff anschließend gedreht, so dass es entgegengesetzt zu seiner eigentlichen Fahrtrichtung zu liegen kam.

    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Donnerstag

    12°C - 22°C
    Freitag

    11°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 15°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige