40.000
Aus unserem Archiv
Nievern/Miellen

Erdrutsch blockiert Verbindungsweg: Bahnverkehr gesperrt [2. Update]

Auf dem schmalen Verbindungsweg zwischen Nievern und Miellen unmittelbar neben der Bahnstrecke hat sich am Donnerstag ein Erdrutsch ereignet. Der Weg musste gesperrt werden. Der Schienenverkehr ruhte zwischenzeitlich.

Ein größerer Erdhaufen hat die komplette Fahrbahn zwischen den beiden Orten blockiert. Aus Sicherheitsgründen wurde ab 18.41 Uhr auch der Bahnverkehr auf der Lahntalbahn eingestellt. Ein Sicherheitsmanager der Bahn war vor Ort.

Die Deutsche Bahn informiert auf ihrer Internetseite über die Sperrung der Lahnstrecke.
Die Deutsche Bahn informiert auf ihrer Internetseite über die Sperrung der Lahnstrecke.

Auf ihrer Internetseite weist die Bahn auf die Verzögerungen hin. Viele Alternativen haben Reisende nicht. "Leider können wir keinen Ersatzverkehr anbieten, da keine Busse zur Verfügung stehen", heißt es in der Meldung.

[1. Update, 20.29 Uhr:] Wie die Bahn mitteilt, ist die Streckensperrung zwischen Bad Ems und Niederlahnstein aufgehoben. Züge können mit reduzierter Geschwindigkeit fahren, heißt es. In der Folge komme es jetzt zu Verspätungen in beide Richtungen. Außerdem wurden die Triebfahrzeugführer vorab angewiesen, den Fahrweg an dieser Stelle besonders aufmerksam zu beobachten.

  • Der Weg entlang der Eisenbahnstrecke ist für die Menschen aus Miellen bei Hochwasser die einzige Möglichkeit, mit dem Auto den Ort zu verlassen. Die Strecke über Friedrichssegen ist je nach Pegelstand überschwemmt.

[2. Update, 13.37 Uhr:] Auf Anfrage unserer Zeitung am Freitagmorgen erklärt die Bahn, dass seit dem Vormittag, circa 8.30 Uhr, die Züge wieder ohne Einschränkungen fahren. "Die Witterung hat sich stabilisiert – parallel dazu wurden am Hang Baumarbeiten durchgeführt", so eine Sprecherin des Unternehmens und ergänzt: "Der kleine Weg bleibt noch für ein paar Tage, bis zum Abschluss aller Restarbeiten am Hang, gesperrt."

ag/me

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite