40.000

BettendorfCurvy Supermodel: Bettendorferin zeigt, wie schön weibliche Kurven sind

Cordula Sailer

Wilde, rote Locken, Sommersprossen, ein natürliches Lächeln und selbstbewusstes Auftreten – damit konnte die 22-jährige Tessa Schmidt aus Bettendorf die Jury von „Curvy Supermodel“ in der ersten Folge überzeugen. Seit Kurzem läuft die dritten Staffel der RTL II-Castingshow, in der junge Frauen vor der Kamera um den Vertrag bei einer Münchner Modelagentur wetteifern. Im Gegensatz zum allseits bekannten „Germany's next Topmodel“ laufen hier nicht besonders dünne, sondern eben Mädchen mit attraktiven Kurven über den Catwalk – wie das englische „curvy“ schon sagt. Bei der Show hat Tessa Schmidt so einiges dazugelernt.

Auf die neue Staffel ist die 22-Jährige auf Facebook aufmerksam geworden: „Ich habe gedacht: Oh, geil, Curvy Supermodel“, erzählt Tessa, „das kann man ja mal probieren.“ Denn Modelerfahrung hat die ...

Lesezeit für diesen Artikel (811 Wörter): 3 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

0°C - 3°C
Sonntag

4°C - 5°C
Montag

5°C - 8°C
Dienstag

4°C - 8°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite