40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Altenkirchen

Musikschule, Volkshochschule, Museum: Die Kultur im Kreis Altenkirchen verringert ihr Minus

Kultur kostet. Und wer, wie der Kreis, eine Volkshochschule, die Musikschule und das Bergbaumuseum unterhält, kann nicht davon ausgehen, dass solche Einrichtungen unterm Strich Geld in die Kassen spülen. Die Frage ist, wie man das Defizit im kalkulierbaren Rahmen hält. Und da stehen die Zeichen für das kommende Jahr vergleichsweise gut. Denn der Wirtschaftsplan 2018, dem nach dem Kreisausschuss jetzt auch der Kulturausschuss zugestimmt hat, sieht einen deutlich reduzierten Fehlbetrag von 576.818 Euro vor. Im Ansatz des laufenden Jahres hatte dieses Minus noch 883.498 Euro betragen.

Sanierungsbedarf an der Kreismusikschule. Für 2018 ist die Trockenlegung einer Außenwand veranschlagt.  Foto: Markus Kratzer
Sanierungsbedarf an der Kreismusikschule. Für 2018 ist die Trockenlegung einer Außenwand veranschlagt.
Foto: Markus Kratzer

Laut Abteilungsleiter Wolfgang Schuhen (Finanzen und Schulen) liegt diese Verbesserung darin begründet, dass wieder Erträge aus den Dividenden für die RWE-Aktien fließen, wodurch Erlöse von 312.000 Euro zu erwarten sind. Insgesamt stehen im Erfolgsplan den Erträgen von knapp 1,385 Millionen Euro Aufwendungen von gut 1,961 Millionen entgegen. „Verantwortlich“ für den ausgeglichenen Vermögensplan von knapp 605.000 Euro ist die Erhöhung des Eigenkapitals durch den Einrichtungsträger, also den Landkreis.

Eine größere Baumaßnahme steht im kommenden Jahr der Kreismusikschule ins Haus. Hier muss die rückwärtige Außenwand des Gebäudes in Altenkirchen trockengelegt werden. Eine in den kommenden Jahren notwendige Dachsanierung wird laut Schuhen mittelfristig eine sechsstellige Summe verschlingen.

Ein positives Fazit zogen Vertreter der drei Einrichtungen mit Blick auf die laufende Arbeit. So berichtete Verwaltungsleiterin Stefanie Neuhoff von 1428 Schülern, die 2016 die Angebote der Kreismusikschule wahrgenommen haben – Tendenz leicht fallend. 508 Jahreswochenstunden wurden an den insgesamt 15 Unterrichtsstätten im Kreis abgehalten. Vom Musikschulkonzert bis hin zu Auftritten bei Seniorenfeiern reicht die Außenwirkung der Einrichtung.

Mit 15.555 Unterrichtsstunden im Jahr 2016 konnte Cathy Sturm einen Rekord für die Kreisvolkshochschule vermelden. Maßgeblichen Anteil (5986 Stunden) hatten daran die Deutschkurse für Flüchtlinge, die von knapp 1150 Personen in Anspruch genommen wurden. Ein Trend, der sich in dieser Form nicht fortsetzen kann, da die Nachfrage stark nachgelassen habe. Dennoch ist das Angebot der Volkshochschule vielschichtig, reicht von Kursen über Einbürgerungstests bis hin zur Bildungsberatung.

Die 5000-Besucher-Marke, an der 2016 gekratzt wurde, wird das Bergbaumuseum in Herdorf-Sassenroth diesmal nicht erreichen. Dennoch will sich Leiter Achim Heinz über bislang gut 4200 Gäste nicht beklagen. „Das ist ein gutes Ergebnis“, sagte er den Ausschussmitgliedern und verwies auf ein breites Angebot, das Exkursionen und Sonderausstellungen umfasst – und ebenso neben Klassikern wie dem Schreibwettbewerb „Meine schönste Steingeschichte“ auch Neuerungen wie eine Mineralientausch- und -beratungsbörse.

Von unserem Redaktionsleiter Markus Kratzer

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
 
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Samstag

9°C - 26°C
Sonntag

13°C - 25°C
Montag

8°C - 19°C
Dienstag

9°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach