40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Fürs Schmutzwasser müssen ab 2011 alle zahlen
  • Aus unserem Archiv
    Altenkirchen

    Fürs Schmutzwasser müssen ab 2011 alle zahlen

    Ab 1. Januar 2011 müssen auch die Besitzer unbebauter, aber erschlossener Grundstücke in der Verbandsgemeinde Altenkirchen für die Beseitigung von Schmutzwasser zahlen. Das hat der Verbandsgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen. Bislang müssen lediglich Hausbesitzer, die tatsächlich Wasser verbrauchen, und durch die Nebenkostenbeteiligung auch Mieter für diesen Posten aufkommen.

    Altenkirchen – Ab 1. Januar 2011 müssen auch die Besitzer unbebauter, aber erschlossener Grundstücke in der Verbandsgemeinde Altenkirchen für die Beseitigung von Schmutzwasser zahlen. Das hat der Verbandsgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen. Bislang müssen lediglich Hausbesitzer, die tatsächlich Wasser verbrauchen, und durch die Nebenkostenbeteiligung auch Mieter für diesen Posten aufkommen.

    50 Prozent der Fixkosten bei der Abwasserentsorgung werden künftig in Form wiederkehrender Beiträge abgerechnet. Der Beitragssatz liegt bei 10 Cent pro Quadratmeter Grundstücksfläche. Im Gegenzug wird die sich am Frischwasserverbrauch orientierende Schmutzwassergebühr von 2,50 auf 1,81 Euro je Kubikmeter reduziert.

    "Grundstücksbesitzer, aus deren Acker durch den Anschluss ans Kanalnetz Bauland wird, profitieren von den Investitionen der Werke in die Infrastruktur. Also können sie auch dafür bezahlen", erklärte Bürgermeister Heijo Höfer. Die Einführung wiederkehrender Beiträge diene lediglich der Umverteilung der Kosten und sei keine versteckte Erhöhung der Einnahmen. Manche Bürger müssten nun zwar erstmals zahlen, viele andere Haushalte würden aber erheblich entlastet.

    Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Freitagsausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
     
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    0°C - 3°C
    Sonntag

    1°C - 3°C
    Montag

    2°C - 5°C
    Dienstag

    2°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach