Altenkirchen

Fürs Schmutzwasser müssen ab 2011 alle zahlen

Ab 1. Januar 2011 müssen auch die Besitzer unbebauter, aber erschlossener Grundstücke in der Verbandsgemeinde Altenkirchen für die Beseitigung von Schmutzwasser zahlen. Das hat der Verbandsgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen. Bislang müssen lediglich Hausbesitzer, die tatsächlich Wasser verbrauchen, und durch die Nebenkostenbeteiligung auch Mieter für diesen Posten aufkommen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net