40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Chronologie: Der Stegskopf und die Flüchtlinge
  • Aus unserem Archiv

    Chronologie: Der Stegskopf und die Flüchtlinge

    Eine Chronologie der Ereignisse:

    Die ehemaligen Truppenunterkünfte
    Die ehemaligen Truppenunterkünfte
    Foto: Marcelo Peerenboom

    Juni 2015: Der Stegskopf wird dem Nationalen Naturerbe zugeschlagen.

    September 2015: Das Land bestätigt RZ-Informationen: Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz werden bald Flüchtlinge untergebracht.

    Oktober 2015: Die Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Heller- Daadetal formiert sich; mehr als 400 Bürger bieten Hilfe an.

    Oktober 2015: Nach einigen Verzögerungen bei der Herrichtung der Unterkünfte treffen Ende Oktober die ersten 150 Flüchtlinge ein.

    November 2015: 800 Doppelstockbetten treffen ein; inzwischen leben dort 288 Flüchtlinge.

    Dezember 2015: Die Belegungszahl steigt immer weiter - auf maximal 1500.

    Dezember 2015: Der Förderverein AfA Stegskopf gründet sich. Vorsitzender wird Landrat Michael Lieber.

    Dezember 2015: Kurz vor Weihnachten kommt es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit vielen Beteiligten, die zu einem Großeinsatz der Polizei führt.

    Januar 2016: Holger Rittinger löst Winfried Conrad als Leiter ab; 687 Menschen leben dort nur noch.

    Februar 2016: Der Leiter des Ärzteteams, Dr. Josef Brendebach, übt Kritik an der Versorgung der Flüchtlinge; er tritt wenige Tage später zurück.

    März 2016: Eine Verträglichkeitsstudie wird vorgestellt. Fazit: Es sollten nur die bestehenden Häuser belegt werden; von der Aufstellung von Containern wird abgeraten. Das Land wollte ursprünglich bis zu 5000 Flüchtlinge auf dem Stegskopf unterbringen.

    März 2016: Am Gründonnerstag teilt das Land mit, die Einrichtung vorerst zu schließen.

    Kaum noch Flüchtlinge: Land schließt AfA Stegskopf vorerst
    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Dienstag

    15°C - 14°C
    Mittwoch

    13°C - 17°C
    Donnerstag

    13°C - 17°C
    Freitag

    10°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach