40.000
Aus unserem Archiv

Blaulicht

Kreis Altenkirchen/Siegen - Polizisten in der Region sind einigen Gaunern auf der Spur: In Güllesheim trieben sich dunkel bekleidete Jugendliche herum, die Polizei sieht einen "dringenden Verdacht", dass sie zuvor Werkzeuge gestohlen haben. In Siegen wird nach einem Raubüberfall nach einem Duo gesucht. Auffallend: Einer hat keine Zähne.

Kreis Altenkirchen/Siegen - Polizisten in der Region sind einigen Gaunern auf der Spur: In Güllesheim trieben sich dunkel bekleidete Jugendliche herum, die Polizei sieht einen "dringenden Verdacht", dass sie zuvor Werkzeuge gestohlen haben. In Betzdorf wurde ein Mann beobachtet, wie er eine Schaufensterscheibe einschlug, zu Hause fanden die Beamten zwei gestohlene Baseballschläger und in Siegen wird nach einem Raubüberfall nach einem Duo gesucht. Auffallend: Einer hat keine Zähne.

 

Güllesheim: In der Nacht von Sonntag auf Montag trieben sich laut Polizei in Güllesheim zwei dunkel bekleidete Jugendliche auf den Straßen herum. Sie stehen in dem dringenden Verdacht, Werkzeug aus mehreren offen stehenden Garagen entwendet zu haben. Die Polizei konnte entsprechende Spuren, auch DNA-Material, sicherstellen.

Hinweise nimmt die Polizei in Straßenhaus unter Telefon 02634/9520 entgegen.

 

Scheuerfeld. Wegen Vortäuschens einer Straftat muss sich möglicherweise ein junger Mann verantworten. Der 18-Jährige soll am Samstag gegen 6 Uhr am Bahnhof Scheuerfeld ausgeraubt worden sein. Einen der Täter wollte er auch erkannt haben. Nachdem die Beamten die Person überprüft hatten, kamen ihnen jedoch erhebliche Zweifel an der Geschichte.

 

Betzdorf. Zuerst stahl er ein Fahrrad, dann schlug er auch noch die Schaufensterscheibe eines Geschäftes ein und schnappte sich zwei Baseballschläger – nun hat die Polizei den Mann festgenmommen. Die Polizeibeamten stoppten ihn in der Betzdorfer Innenstadt, ein Zeuge hatte ihn zuvor bei der Tat beobachtet.

 

Siegen. Der eine ist etwa 45 Jahre alt und hat so gut wie keine Zähne, der andere ist rund 25 Jahre alt und trug eine Kappe: So wurden die beiden mutmaßlichen Täter zumindest von ihrem Opfer bei der Polizei Siegen beschrieben. Die 21-jährige Frau hatte am Montag gegen 1.15 Uhr bei einer Tankstelle in Siegen Lebensmittel gekauft, als sie von den beiden Männern überrumpelt wurde. Die Täter entrissen ihr auf dem Gehweg der Weidenauer Straße in Höhe der Hausnummer 273 die Einkaufstüte und entkamen darauf unerkannt.

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer

Regio-CvD Online

Markus Eschenauer

Mail | 02602/160 474

Regio-Reporterin
Sabrina Rödder

Regio-Reporterin

Sabrina Rödder

Mail | 02681/954 317

epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Donnerstag

9°C - 21°C
Freitag

9°C - 18°C
Samstag

10°C - 18°C
Sonntag

7°C - 12°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach