Meudt

Meudter Markt lockt viele Besucher an: Warenangebot und das Rahmenprogramm luden bei goldenem Oktoberwetter zum Verweilen ein

Einen goldenen Herbsttag verbringt man am besten im Freien. Und am besten nicht allein, sondern mit lieben Menschen. Den passenden Rahmen dazu bot jetzt eine Traditionsveranstaltung in Meudt: Usus ist, dass dort jeden zweiten Sonntag im Oktober der Meudter Markt ausgerichtet wird. Dabei verwandeln sich die Kirch- und die Bahnhofstraße in ein begehbares Warenhaus, bei dem ein vielfältiges Sortiment erstanden werden kann. Ob Lederwaren, Bürsten, Keramikartikel oder Waren des täglichen Bedarfs: Die Vielfalt machte es, unter die sich auch so manche Rarität (vor allem an den Flohmarktständen) mischte.

Angela Baumeier Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net