Malmeneich

Gegen Baum geprallt: 28-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein verletzter Autofahrer und fast 10.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagabend zwischen Malmeneich und Hundsangen ereignet hat.

Der 28 jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Westerburg wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.
Der 28 jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Westerburg wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.
Foto: Klaus-Dieter Häring

Ein 28 Jahre alter Mann aus der Verbandsgemeinde Westerburg war gegen 22.15 Uhr auf der Bundesstraße 8 im Elzer Ortsteil Malmeneich unterwegs, als das Unglück geschah. In einer Kurve in Höhe der Straße „Im Seefeld“ kam er von der Fahrbahn ab, fuhr dann über eine Wiese und zwei Thuja-Bäume und prallte schließlich frontal gegen einen weiteren Baum.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 8000 Euro, der Schaden an den betroffenen Bäumen wird laut Polizeiangaben auf rund 1500 Euro geschätzt.

me