Montabaur

Das vierte Lichtgespräch auf Schloss Montabaur: Wie Computer den Arbeitsmarkt revolutionieren

Das Handy warnt uns unaufgefordert vor einem Stau oder einem drohenden Unwetter. Im Internet werden uns fortlaufend Produkte empfohlen, die perfekt zu unserem persönlichen Geschmack passen. Und der digitale Sprachassistent im heimischen Wohnzimmer dimmt inzwischen auf Zuruf das Licht. Die Weiterentwicklung der künstlichen Intelligenz hat das Leben der Menschen in den vergangenen Jahren spürbar verändert und vereinfacht. Die technischen Helfer sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Doch wohin führt diese Entwicklung in Zukunft? Werden die Maschinen den Menschen irgendwann alle Arbeitsplätze weg- und komplett die Kontrolle übernehmen?

Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net