Plus
Hahnstätten

Verantwortungsvolle Aufgabe: Auf Gerätewarte verlassen sich die Wehrleute blind

Die Entscheidung über die Beteiligung an der kreisweiten Feuerwehrwerkstatt wird im Hahnstättener Verbandsgemeinderat heute Abend getroffen. Während etwa Nastätten und Loreley ihr Engagement bereits besiegelt haben, werden sich Diez und Lahnstein vorerst nicht beteiligen. Auch der Verbandsgemeinderat Katzenelnbogen zeigt sich skeptisch.

Von Katrin Maue-Klaeser
Lesezeit: 4 Minuten
Entscheidend ist dabei nicht die grundsätzliche Haltung zu einer gemeinsamen Gerätewartung, sondern die örtliche Situation: Lahnstein und Diez haben im Gegensatz zu den anderen Verbandsgemeinden bereits hauptamtliche Gerätewarte angestellt, sodass einerseits die Organisation auf anderen Füßen steht und andererseits das vorhandene Personal berücksichtigt werden muss. Auch die technische Ausstattung ist ...