Plus
Runkel

„Stilles Feuerwerk“ in Runkel: Beleuchtete Burg soll Blicke anziehen

Der Start ins neue Jahr wird wegen Corona auch in diesem Jahr wieder anders als sonst sein. „Mit Abstand zusammen“ ist das Motto in Runkel. Die Lahnstadt lädt zum Jahreswechsel zum „stillen Feuerwerk“ mit der außergewöhnlich beleuchteten Burg ein.

Lesezeit: 2 Minuten
„Das Virus zwingt uns, auf lieb gewordene Rituale und Traditionen zu verzichten“, sagt Dieter Buroch von „Dialog Runkel“, der die Idee für den besonderen Start ins neue Jahr hatte. Mit ins Boot genommen hat er die Freiwillige Feuerwehr. „Es ist eine tolle Sache, dass die Frauen und Männer auf Silvester ...