Plus
Diez

Oraniensteiner Konzerte: Vier Stradivaris ergänzen sich im Schloss perfekt

Von Andreas E. Müller
Das Goldmund Quartett hat für einen großartigen Abschluss der Konzertsaison 2021 gesorgt.  Foto: Andreas E. Müller
Das Goldmund Quartett hat für einen großartigen Abschluss der Konzertsaison 2021 gesorgt. Foto: Andreas E. Müller
Lesezeit: 3 Minuten

Was für ein Abschluss der diesjährigen Konzertsaison im Schloss Oranienstein! Die vier Musiker des Goldmund Quartettes haben auf ihren wertvollen Stradivariinstrumenten gezaubert und das Publikum restlos begeistert.

Florian Schütz und Pinchas Adt (Violinen), Christoph Vandory (Viola) und Raphael Paratore (Violoncello) lernten sich vor 15 Jahren während ihres Studiums in München kennen. Als „Goldmund“ Quartett – den Namen gaben sie sich in Anlehnung an Hermann Hesses Roman „Narziss und Goldmund“ – sind die vier Musiker zu einer unglaublich ...