Plus
Ebertshausen

Nächste Instanz: Mietstreit geht weiter

Seit vier Jahren wird das Haus von einem Ehepaar bewohnt, das keine Miete zahlt.
i
Seit vier Jahren wird das Haus von einem Ehepaar bewohnt, das keine Miete zahlt. Foto: Dagmar Schweickert
Lesezeit: 1 Minute

Der Streit zwischen den Bewohnern eines Mietshauses in Ebertshausen und seinen Vermietern stockt. Wie der Sohn der Vermieter berichtete, haben die Bewohner, die dort seit mittlerweile knapp vier Jahren leben, ohne Miete zu bezahlen, die Vermieter auf rund 80.000 Euro Schadensersatz verklagt. Eine Anzeige der Vermieter wiederum, die ihre Bewohner wegen Betrugs anzeigen wollten, sei nicht angenommen worden.

Die Bewohner fordern Geld als Ausgleich für einen Sturz, der sich vor mehreren Jahren im Außenbereich ereignete. In den vergangenen Jahren gab es zahlreiche Prozesse, weil die Bewohner seit ihrem Einzug nie Miete zahlten und auf Einsturzgefahr hinwiesen, die mittlerweile behoben wurde. Nachdem zunächst die Kreisverwaltung eine Zwangsräumung angedroht hatte, hatte ...