Plus
Limburg

Limburg arbeitet an Konzepten: Wie Radlerroute nach Diez besser werden kann

Auf der Diezer Straße gibt es für Radfahrende derzeit noch keinen Schutz- oder Radfahrstreifen. Die Straße bildet die kürzeste Verbindung zwischen den beiden Städten Limburg und Diez und ist daher auch für Radfahrerinnen und Radfahrer eine interessante Alternative.  Foto: Stadt Limburg
Auf der Diezer Straße gibt es für Radfahrende derzeit noch keinen Schutz- oder Radfahrstreifen. Die Straße bildet die kürzeste Verbindung zwischen den beiden Städten Limburg und Diez und ist daher auch für Radfahrerinnen und Radfahrer eine interessante Alternative. Foto: Stadt Limburg

Die kürzeste Verbindung zwischen Limburg und Diez führt über die Diezer Straße und die Limburger Straße. Tausende Autos sind dort täglich unterwegs, schließlich ist es auch noch eine Bundesstraße. Wer aktuell schnell mit dem Fahrrad zwischen den beiden Städten unterwegs ist, muss sich seinen Platz auf der Bundesstraße erkämpfen oder weicht auf das Wohngebiet oder das Industriegebiet aus. Beides kostet Zeit.

Lesezeit: 4 Minuten
Die Verbesserung dieser Hauptroute ist deshalb auch ein Anliegen des Radverkehrskonzepts, das die RLZ in vier von der Stadt Limburg veröffentlichten Beiträgen vorstellt. Das Konzept wird am 18. Juli der Stadtverordnetenversammlung zur Entscheidung vorgelegt. Der Magistrat empfiehlt dabei einen Beschluss mit gestaffelter Umsetzung. Die Verbesserung der direkten Verbindung zwischen Limburg und ...
Möchten Sie diesen Artikel lesen?
Wählen Sie hier Ihren Zugang
  • 4 Wochen für nur 99 Cent testen
  • ab dem zweiten Monat 9,99 €
  • Zugriff auf alle Artikel
  • Newsletter, Podcasts und Videos
  • keine Mindestlaufzeit
  • monatlich kündbar
E-Paper und
  • 4 Wochen gratis testen
  • ab dem zweiten Monat 37,- €
  • Zugriff auf das E-Paper
  • Zugriff auf tausende Artikel
  • Newsletter, Podcasts und Videos
  • keine Mindestlaufzeit
  • monatlich kündbar
Bereits Abonnent?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oder finden Sie hier das passende Abo.

Anzeige

Serie zum Fahrradverkehrskonzept in Limburg

Parkraummanagementkonzept, LahnStar, Einbahnstraßenregelung auf der alten Lahnbrücke, Geschwindigkeitsbeschränkungen, Luftschadstoffbelastung ... – die mit dem Verkehr in Limburg zusammenhängenden Themen und Herausforderungen sind nicht ohne. Die Gremien der Stadtpolitik werden nun noch über ein Radverkehrskonzept diskutieren und befinden, am 18.

Juli ist es Thema in der Stadtverordnetenversammlung. Was in diesem Konzept alles vorgeschlagen wird, um die Rahmenbedingungen für den Radverkehr in Limburg zu verbessern und damit seinen Anteil am Verkehrsaufkommen zu erhöhen, hat die Pressestelle der Stadt in einer vierteiligen Artikelfolge zusammengestellt. red

Rhein-Lahn-Zeitung
Meistgelesene Artikel